Aktuelles vom Verein

Erfolgreiche ÖSV-Instruktor-Ausbildung

Von 10. bis 23. Juli absolvierten Marco Bentele, Simon Fleisch, Thomas Bentele und Roman Pfaffstaller auf dem Hintertuxer Gletscher den zweiten Teil der ÖSV-Instruktor-Ausbildung. Trotz des schlechten Wetters – Regen und Nebel dominierten während der ersten Woche – waren die vier Mitglieder des Schiverein Sulz-Röthis äußerst motiviert und konnten viel Neues dazulernen. Neben pädagogischen Methoden, Trainingslehre, Schnee-Lawinenkunde, Gerätekunde und Bewegungslehre standen auch Lehrauftritte und vor allem Praxisfahrten im Gelände sowie Riesentorlauf auf dem Programm.

Wir freuen uns, dass alle die abschließende Prüfung erfolgreich absolvieren konnten und dem Verein für die Arbeit mit dem Nachwuchs zur Verfügung stehen. So werden in der bevorstehenden Wintersaison vor allem unsere jungen Mitglieder von unseren neuen Instruktoren profitieren!

ÖSV Instruktor Ausbildung - SVSR

Eine Wintersaison ohne Vereinsleben

In all den Jahren seit Gründung unseres Vereins gab es das noch nie: einen Winter ohne Vereinsleben. Doch aufgrund der COVID-19-Pandemie musste die Schihütte während der gesamten Saison 2020/21 geschlossen bleiben, Vorstandssitzungen fanden ausschließlich mittels Videokonferenzen statt. Ab Ende Jänner konnte zumindest die Renngruppe das Training aufnehmen – jedoch nur mit negativem Antigentest und mit stark begrenzter Teilnehmerzahl. Mit Lockerungen der Maßnahmen in Vorarlberg war es dann Ende des Winters noch zweimal möglich, ein Training für alle durchzuführen.

Nun hoffen wir, dass in der Saison 2021/22 wieder Leben in der Schihütte einkehrt und wir alle aktiv am Vereinsleben teilhaben können! Wir wünschen allen ein schönes Frühjahr und einen schönen Sommer. Bleibt weiterhin gesund!

Der Vorstand des Schivereins Sulz-Röthis

Vereinsmeisterschaft im März

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation haben wir das Vereinsrennen auf den Ausweichtermin - Samstag 06.03.2021 - verschoben.

Information Winter 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

noch weiß keiner, wann die diesjährige Schisaison starten und wie diese verlaufen wird. Sicher ist nur, dass es anders sein wird als bisher. So müssen wir im Hinblick auf das Schitraining und den Betrieb in der Schihütte flexibel bleiben. Es gilt, erst einmal abzuwarten, unter welchen Bestimmungen und Vorgaben das Schifahren auch im heurigen Corona-Winter möglich sein wird. Jedoch müssen wir den Schikurs in den Weihnachtsferien bereits zum jetzigen Zeitpunkt absagen.

Sobald wir Genaueres wissen, wann und wie wir mit dem Training starten können, werden wir euch selbstverständlich informieren. Bei Fragen könnt ihr jederzeit unseren Obmann Thomas Bentele kontaktieren.

Bleibt gesund,
der Vorstand des Schivereins Sulz-Röthis

Vereinsmeisterschaft 2020

Am Sonntag den 8. März ging in Laterns – Gapfohl die diesjährige Vereinsmeisterschaft des Schivereins Sulz-Röthis über die Bühne. Die ursprünglich in Furx geplanten Titelkämpfe, mussten aufgrund von Schneemangel nach Laterns verlegt werden. Kaiserwetter und beste Pistenverhältnisse sorgten für eine Riesenstimmung „Schifoan is so schee“. 100 Teilnehmer von den Jüngsten, jüngster Starter war der erst 3 jährige David Fleisch bis hinauf zur Altersklasse 3 waren am Start. Bei einem Riesentorlauf, mit einem Durchgang wurden die Meister aller Klassen ermittelt.

Schülermeisterin wurde Pia Mähr, Schülermeister Tobias Fleisch. Vereinsmeisterin Bettina Schnetzer, den Titel des Vereinsmeisters sicherte sich Markus Mähr.
Neben den verschiedenen Altersklassen kam auch die beliebte Familienwertung zur Austragung. Hier kamen nicht nur die besten Zeiten, sondern auch ein Zusatzbewerb in die Wertung.

Die Family Trophy ging an die Familie Mähr/Pürmair, vor den Kaufmann‘s, Platz drei für die Nitz/Röthlin Family.

Fotos finden sie hier: vereinsmeisterschaft-2020

Abschlussschitag

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen fand am 24. März 2019 unser Abschlussschitag statt. Insgesamt 30 Vereinsmitglieder trafen sich im Schigebiet Sonnenkopf und verbrachten gemeinsam einen wunderschönen Tag auf der Piste.

Der Schiverein Sulz-Röthis kann auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Schisaison 2018/19 zurückblicken. Wir wünschen allen eine schöne schifreie Sommerzeit und freuen uns schon jetzt auf die kommende Saison!

Vereinsmeisterschaft 2019

Am Samstag, den 26. Jänner führten wir unsere Vereinsmeisterschaft 2019 durch. Insgesamt 103 Vereinsmitglieder – so viele wie noch nie – wagten sich auf die Piste und stellten ihr Schifahrertalent eindrücklich unter Beweis. Vor allem unsere jungen Läufer – Bambinis, Kinder und Schüler – zeigten mit Bestleistungen auf und verdeutlichten einmal mehr, dass die Trainer hervorragende Nachwuchsarbeit leisten. Den Titel der Schülermeisterin bzw. des Schülermeisters sicherten sich Pia Mähr und Tobias Fleisch. Kerstin Schmid-Röthlin wurde Vereinsmeisterin und Andreas Kaufmann holte sich zum wiederholten Male den Titel des Vereinsmeisters. Die Familienwertung konnte Familie John und Petra Ludescher für sich entscheiden, gefolgt von Familie Jussel sowie Familie Zettl.

 
... weitere Fotos

Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ganz besonders bei allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich bedanken!

Seiten